Bitcoin ist um mehr als 15% gestiegen und hat den Widerstand von 6.000 USD gegenüber dem US-Dollar gebrochen. Der BTC-Preis steht jedoch jetzt vor einer großen Barriere in der Nähe der Niveaus von 6.400 USD und 6.500 USD.

Bitcoin konnte gegenüber dem US-Dollar über die Widerstandsniveaus von 5.800 USD und 6.000 USD steigen

Der Preis ist um mehr als 15% gestiegen und nähert sich nun dem entscheidenden Widerstand von 6.500 USD. Auf dem Tages-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich hier eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 8.000 USD. Die Bullen werden wahrscheinlich in der Nähe der wichtigsten Widerstandsniveaus von 6.400 USD und 6.500 USD scheitern.

Der Bitcoin-Preis steht vor einer riesigen Barriere

Nach einem massiven Rückgang fand Bitcoin Unterstützung in der Nähe des 4.000-Dollar-Niveaus. Der BTC-Preis erholte sich ordentlich über die Widerstandsniveaus von 4.500 USD und 5.000 USD. Später begann die Konsolidierung in einem Bereich über der Unterstützung von 5.000 USD.

Vor kurzem hat es über den Widerstandsniveaus von 5.500 USD und 5.800 USD an Tempo gewonnen. Der Preis übertraf sogar das 23,6% Fib-Retracement-Niveau des letzten wichtigen Rückgangs vom Hoch von 9.203 USD auf das Tief von 3.919 USD.

Es handelt jetzt gut über dem Widerstandsniveau von 6.000 USD. Es gibt jedoch einige wichtige Hindernisse in der Nähe der Niveaus von 6.400 USD und 6.500 USD (der vorherigen Aufschlüsselungszone). Das 50% Fib-Retracement-Niveau des letzten wichtigen Rückgangs vom Hoch von 9.203 USD auf das Tief von 3.919 USD liegt ebenfalls nahe dem Niveau von 6.550 USD.

Bitcoin-Bullen dürften in der Nähe der Niveaus von 6.400 USD und 6.500 USD einem starken Verkaufsinteresse ausgesetzt sein. Wenn es ihnen gelingt, ein Tempo über dem Niveau von 6.500 USD zu erreichen, könnte sich der Preis weiter in Richtung des Widerstands von 7.000 USD erholen.

Auf dem Tages-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 8.000 USD. Für eine mittelfristige Trendänderung ist ein Schlusskurs über 8.000 USD erforderlich.

bitcoin

Nur eine weitere Korrektur?

Die letzten 15% könnten nur eine weitere Korrektur bei Bitcoin sein. Wenn es nicht über dem Widerstand von 6.500 USD an Stärke gewinnt, besteht die Möglichkeit eines erneuten Rückgangs.

Eine anfängliche Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 6.000 USD (der jüngsten Breakout-Zone). Die Hauptunterstützung liegt jetzt in der Nähe des Niveaus von 5.500 USD, unter dem die Bären wahrscheinlich einen Test der Unterstützung von 5.000 USD anstreben werden.

Insgesamt erreicht der Preis eine enorme Barriere in der Nähe von 6.500 USD und könnte entweder in Richtung 8.000 USD weitergehen oder einen neuen Rückgang in Richtung 5.000 USD beginnen.